Anforderungen

Vorschlag

Die Anforderungen der DB-Benutzer sollten vor der Anwendungserstellung festgehalten werden.

Zur Vermeidung von

  • Konzept-Fehler
  • Problem mit Tabellenstruktur

Beschreibung

Das Anwendungs-Design hängt primär von den Anforderungen der zukünftigen Benutzer ab. Das beginnt mit der Datengliederung und geht bis zur Bedienung in den Formularen.
Der spätere Benutzer muss mit der Anwendung umgehen und nicht der Entwickler.

Eine gute Methode die Anforderungen an eine Access-Anwendung zu ermitteln, ist z.B. eine Analyse der derzeitigen Arbeitsschritte (ohne die DB).
Aufbauend auf diese Prozessanalyse läßt sich relativ gut ein "Roter Faden" durch die Anwendung erstellen.
Anm.: Natürlich schließt eine (IST-)Prozessanalyse vorhergehende Überlegungen für eine Prozessverbesserung nicht aus.